Super plus

Super Plus weißt im Gegensatz zu Super E10 oder E5 eine höhere Oktanzahl auf und ist somit zündwilliger und klopffester (siehe Super E5). Ansonsten liegt ebenfalls ein unverbleiter, schwefelarme Kraftstoff nach DIN 228 vor.

Super Plus wird der Vorteil nachgesagt, dass durch die bessere Zündwilligkeit eine optimiertere Verbrennung stattfindet, was die Energieausbeute des Kraftstoffes erhöht und den Verbrauch minimiert.

Dies ist jedoch stark davon abhängig, wie die Motoren konstruiert sind und auf welchen Basiskraftstoff das Motorensystem ausgelegt ist.

Kontakt